bloody.massacre

Bloody.Massacre
[silent death]

jahrelang
tag um tag
hattest du mir eingeredet
hattest in mir den glauben geweckt
ich sei der schlimmste mensch auf erden
doch nun
nun ist die zeit gekommen
[solang du bist kann ich nicht sein]
in der ich dir die augen öffnen will
wenn du kämpfen willst
dann kämpfe
doch ich weiß
um mich wirst du es nie!
deine augen sind nun offen
du siehst meine wunden überall
und du schaust weg
tust so als wär dies nie passiert
nie!
mehr als lügen und leere versdprechungen machen
kannst du nicht
sagstst du würdest mich lieben
gehört bei liebe
nicht der versuch dazu
jemandem zu helfen?
und für jemanden da zu sein?
bei dir nicht!
nein
bei dir, gerade dir nicht
ich war immer da, versuchste es zumindest
doch nun
nun bin ich an der reihe und denke an mich
NUR MICH
und in meiner welt in der ich an mich denke
zu dieser welt gehörst du nicht
nun bist du dran
doch wirst du nie auf knien kriechen
mich mit bitten und flehen versuchen
umzustimmen
so wie ich es tat
nein
du liebst mich nicht
du sagst es nur wenn du mich brauchst
du bist ein lügner
[weiß der teufel warum einer, der die schmerzen kennt, zufügt!]
und nun ist deine lüge aufgegangen
grade wo du anfängst sie zu glauben
ich bin fort
nun
vielleicht verstehst du es noch nicht
aber ich bin nun weg
wenn du verstehst, nicht weißt, VERSTEHST, was du falsch gemacht hast
dann komm nur her
ich werde dir verzeihen
aber so
so wird es nicht beibleiben

lebe wohl
auf nimmer wiedersehn
es ist zeit
ich lass mich gehn

 

 

wenn freunde einem das leben versauen aufgrund der tatsache, dass sie einfach nicht aufhören können zu reden...über sich und ihren egoismus... 

3.9.07 18:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de